FANDOM


Eine Hoffnung, die durch die Finsternis zu den Sternen emporsteigt (闇を駆ける星に願いを (Yami o Kakeru Hoshi ni Negai o)) ist die 7. Episode des Anime. Sie wurde am 16. März 2012 veröffentlicht.

Charaktere Bearbeiten

Plot Bearbeiten

Ein Bild des Buches Der kleine Vogel und die vielen Farben wird gezeigt und Matos Stimme erzählt, dass sie den Vogel schon von klein auf geliebt hat. Da der Vogel am Ende stirbt, hat die Geschichte jedoch kein glückliches Ende. Sie fragt sich, warum sie den kleinen Vogel so mag. In ihrem Zimmer sagt Saya, dass sie nicht wirklich mit "der anderen Welt" interagieren kann, weil Black Gold Saw für immer in dieser Welt gefangen ist. Yuu meldet sich freiwillig und Saya protestiert, aber Yuu sagt, dass sie sonst nichts für Mato tun kann. Yuu sagt, dass Mato seltsam ist, da Dinge wie Schmerz, Trauer und Neid in ihr nicht wirklich existieren und dass es möglich ist, dass Mato Trauer hasst, Andere mit ihrer Trauer zu belasten. Allerdings sind diese Emotionen der Treibstoff von Black Rock Shooter. Daher versucht Black Rock Shooter, solche Emotionen von anderen Menschen zu löschen. Wenn Black Rock Shooter Strength erfolgreich tötet, ist es unmöglich, sie oder Mato zu erreichen. Sie sagt, dass sie keines von ihnen in dieses Schicksal fallen lassen wird, und sagt Saya zum Abschied, dass ihre gemeinsame Zeit zu kurz war.

Insane Black Rock Shooter und Strength käpfen , aber Yuus Stimme dringt durch die Luft und versucht Mato zu wecken. Mato, in Black Rock Shooter, reagiert und sucht nach Yuu. Strength schießt schnell auf Insane Black Rock Shooter, aber es hat keinen Effekt. Mato schreit (möglicherweise Insane Black Rock Shooter an), dass sie Strength nicht verletzen soll und sagt, dass sie ihr niemals vergeben wird, wenn sie es tut. Dies stoppt Insane Black Rock Shooter und sie erstarrt in ihrer Bewegung.

Yuu sagt, dass Mato seltsam ist, da Dinge wie Trauer und Neid in ihr nicht wirklich existieren, und dass es möglich ist, dass Mato es hasst, traurig zu sein und stattdessen versucht, anderen Menschen zu helfen, und diese Emotionen sind der Treibstoff von Black Rock Shooter. Daher versucht Black Rock Shooter, solche Emotionen von anderen Menschen zu löschen. Wenn Black Rock Shooter Strength erfolgreich tötet, ist es unmöglich, sie oder Mato zu erreichen. Sie sagt, dass sie dieses Schicksal nicht zu lassen wird und sagt Saya zum Abschied, dass ihre gemeinsame Zeit zu kurz war.

Insane Black Rock Shooter und Strength kämpfen, aber Yuus Stimme dringt durch die Luft und sagt, Mato soll Aufwachen. Mato, in Black Rock Shooter, reagiert und sucht nach Yuu. Strength schießt schnell auf Insane Black Rock Shooter, aber es hat keinen Effekt. Mato schreit (möglicherweise zu Insane Black Rock Shooter), Strength zu verschonen und sagt, dass sie ihr niemals vergeben wird, wenn sie das tut. Dies lässt Insane Black Rock Shooter auf der Stelle einzufrieren.

Strength nutzt die Chance und schlägt zurück. Trotz der Verzögerungen von Mato gelingt es Insane Black Rock Shooter irgendwie, in ihre Beine zu schießt. Matos Beine haben überall Wunden und Mato krümmt sich vor Schmerzen. Yuu fordert sie auf, nicht zu verlieren und drängt sie, da rauszugehen. Sie sagt Mato, dass sie herauskommen kann, indem sie schreit, dass sie nicht Black Rock Shooter ist, aber diese Erkenntnis quält Mato.

Man sieht Hiro Kuroi, kommentiert seine Schwester und sagt, dass sie, obwohl sie viel träumt, immer noch ein guter Mensch ist. Ihre Klassenkameraden sagen, dass sie nett ist, aber es ist schwer zu sagen, was mit ihr los ist. Matos Mutter meint auch, sie glaube, Mato wäre verärgert darüber, dass ihr Vater auf Geschäftsreise ist. Sie befürchtet, dass Mato vielleicht zu schnell erwachsen wird und dass sie sich zu sehr bemüht, zu gut und nicht negativ zu sein.

Matos Stimme sagt: "Ich bin ... ich bin ein gutes Mädchen." Insane Black Rock Shooter kämpft weiter, und Yuu fragt, ob Mato noch da ist, aber Mato hält sich die Ohren und sagt, es schmerzt. Sie glaubt, dass jeder gutherzig ist und die Menschen sich verstehen können. Sie wollte keinen Schmerz fühlen oder gehasst werden. Sie weiß jedoch, dass sie gerade weggelaufen ist, und weiß, warum die Flügel des Vogels befleckt wurden. Sie bewundert den Vogel, weil sie sich in ihn hineinversetzen kann. Plötzlich sieht sie Black Rock Shooter in ihrem normalen Zustand. Yuus Stimme sagt, dass es nichts Falsches daran gibt, nicht verletzt zu werden, und es ist nicht so, als würde sie vor ihren Problemen fliehen.

Insane Black Rock Shooter trifft auf Strength, die sagt: "Du bist nicht diejenige, die davonläuft. Wer ist es?" Mato reagiert schockiert und Strength fährt fort, "sie hasst Leute, die Lügen über sie verbreiten". Sie verspottet Mato und Black Rock Shooter und sagt, dass sie dumm gewesen ist und dass es weh tut. In der realen Welt protestiert Yuu geistig und sagt, dass dies nicht so sein sollte. Strength schreit, dass es weh tut, und das sie diejenige sein sollte, die beschützt wird - ihre Proteste richten sich gegen Strength. Strength lacht verrückt und schlägt Insane Black Rock Shooter. Saya rennt verzweifelt herum und sieht Yuu auf dem Boden liegen. Sie sieht sie an und nennt sie Strength. Das Mädchen mit dem Namen Strength offenbart, dass sie die ganze Zeit die echte Yuu Koutari war; Strength war die Yuu, die Mato die ganze Zeit kannte.

In der Schule sagt Yomi Takanashi, etwas fühle sich schmerzhaftes an, aber sie weiß nicht, was es ist. Die Lehrerin fragt, ob jemand etwas von Mato gehört hat, weil ihre Eltern angerufen haben und sie gestern nicht nach Hause gegangen ist. Yomi rennt plötzlich aus dem Raum; Kagari bemerkt dies und sieht, dass sie Materialien für ein Armband hinterließ. Yomi rennt durch die Schule und fragt sich, was los ist, denn Mato ist nur ein Mädchen, das zufällig in ihrer Klasse ist. Yomis Augen werden zahnradförmig, so wie sie waren, als Dead Master sie eingenommen hatte und sie zwickt sich. Sie wundert sich, warum es so weh tut. Die Polizei taucht in der Schule auf und Kagari zwickt sich ebenfalls an und sagt, dass etwas weh tut.

Saya ruft die Schule an und sagt, dass sie sich den Tag frei nimmt.

Unter dem Namen Strength quält die ursprüngliche Yuu weiterhin Mato und enthüllt 4 mechanische Arme, nachdem sie das gesamte Schlachtfeld in Brand gesetzt hat. Mato versucht zu verstehen, was los ist. Die wahre Strength, die die Mato als Yuu kannte, erklärt, dass sie vor Jahren zusammen mit den "anderen Ichs" durch den Schmerz geschaffen wurde, der von den Mädchen verursacht wurde, die Yuu in der Realität gequält hatten. Strength erklärt, dass sie keine Emotionen hatten und diese durch die Taten ihrer Mitmenschen erschaffen wurde.

Eines Tages kam Black Rock Shooter und kämpfte mit Strength. Obwohl sie weder daran dachte, zu gewinnen oder zu verlieren, kämpfte Strength gegen sie und spürte, dass Black Rock Shooter stark war. Als Strength gerade dabei war, den Kampf zu verlieren und sterben würde, sagte Yuu zu ihr, sie solle nicht aufgeben. Strength erkannte, dass die meisten Gefühle von Yuu Schmerz und Hass waren, und wenn Black Rock Shooter sie tötete, würde Yuu nicht damit umgehen können. Yuus Stimme sagt ihr, dass sie jemanden braucht, der ihr den Schmerz nimmt. Yuu sagt, dass es in der Anderswelt leichter ist, weil niemand nachdenken muss, sich nur wehren muss und bietet an, mit ihr zu tauschen. Strength löste sich auf und verschwand, während Yuu ihren Platz in dieser Welt einnahm.

Saya entschuldigt sich bei Strength und sagt, dass jeder sie zwang, alles zu ertragen. Sie bittet Strength, diese Welt an ihrer Stelle zu schützen, denn diese Welt ist Yuus einzige Unterkunft.

Yomi berührt das Gemälde, das sie von Mato gemacht hat, und wird von plötzlichen Erinnerungsblitzen geplagt. Sie geht zum Dach und sagt, dass sie nicht daran denken will, weil es weh tut. Sie bemerkt, dass Mato ihre Freundin ist und beginnt zu weinen. Sie rennt die Treppe hinunter und ruft Matos Namen. Sie wundert sich, warum sie versucht hatte, Mato zu vergessen.

Dead Master ist auf einer Art Friedhof zu sehen, wo alle Gefallenen gesammelt werden.

Trivia Bearbeiten

  • In dieser Episode sprechen die Charaktere der Anderswelt das erste Mal
  • Da Yomi sich an Mato erinnert, könnte es sein, dass Dead Master wieder leben wird